Skip to main content

This job has expired

You will need to login before you can apply for a job.

Head of Anti-Money Laundering (AML)

Employer
LHH
Location
Schwyz, Switzerland
Salary
Competitive
Closing date
Jul 16, 2024

View more

Job Function
Other
Industry Sector
Finance - General
Employment Type
Full Time
Education
Bachelors
Unser Kunde ist ein renommiertes Unternehmen im Versicherungssektor, das in mehreren EU-Ländern tätig ist. Das Unternehmen bietet innovative Versicherungsdienstleistungen an und zeichnet sich durch seine starke Marktpräsenz in Europa aus. Mit spezialisierten Family Offices in der Schweiz und Liechtenstein setzt unser Kunde auf maßgeschneiderte Lösungen und exzellenten Kundenservice. Die Unternehmenskultur ist geprägt von Offenheit, Professionalität und einer klaren Kundenorientierung.

Voteile:
  • Direkte Unterstellung dem COO
  • Zeitgemäße Anstellungsbedingungen, attraktives Bonusprogramm, sehr gute Sozialleistungen
  • Attraktiver Arbeitsplatz und offene Unternehmenskultur
  • Homeoffice-Regelung


Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten:
  • Leitung der Abteilung SPG / GWG:
    • Verantwortlich für SPG / GWG in Liechtenstein, Schweiz und Österreich.
    • Stetiger Aufbau und Ausbau der Abteilung.
  • Gesetzliche und regulatorische Einhaltung:
    • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben.
  • Prozess- und Manualentwicklung:
    • Entwicklung und Optimierung von Prozessen und Handbüchern.
  • Interne Vorgaben und Leitlinien:
    • Erstellung und Implementierung interner Vorgaben und Leitlinien.
  • Beratung und Unterstützung:
    • Unterstützung des Managements und der Mitarbeiter im SPG / GWG Bereich.
  • Schulungsdurchführung:
    • Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter.
  • Weisungserstellung:
    • Erstellung relevanter Weisungen und Richtlinien.
  • Revisionsvorbereitung und Nachbearbeitung:
    • Vorbereitung auf interne und externe Revisionen sowie Nachbearbeitung.
  • Personelle Führung:
    • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter.


Anforderungsprofil:
  • Bildung und Qualifikationen:
    • Abgeschlossene Ausbildung im Versicherungswesen oder Treuhandwesen.
    • Höhere Ausbildung mit Schwerpunkt Compliance / Geldwäschereibekämpfung oder vergleichbare Qualifikation.
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance / Geldwäschereibekämpfung bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen.
  • Fachkenntnisse und Fähigkeiten:
    • Vertiefte Kenntnisse der regulatorischen Entwicklungen im SPG (FL) / GWG (CH/AT).
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich PPLI.
    • Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeiten.
    • Unternehmerisches und konzeptionelles Denken.
    • Gute kommunikative Fähigkeiten.
  • Persönliche Kompetenzen:
    • Hohe Dienstleistungsorientierung.
    • Motivation und Belastbarkeit.
    • Technische Fähigkeiten:
    • Sicherer Umgang mit MS Office.
  • Sprachkenntnisse:
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.

Sign in to create job alerts

Sign in or create an account to start creating job alerts and receive personalised job recommendations straight to your inbox.

Create alert