Fund Performance Measurement Analyst

Ihre Rolle: :

• Korrekte und fristgerechte Lieferung von periodischen und ad-hoc Auswertungen
• Überwachung der Datenqualität auf der Datenbank GFIP
• Ausbildung und Einarbeitung von Mitarbeitenden
• Überwachung Termine bezüglich Datenlieferung
• Förderung und Überwachung in den Bereichen Datenbankerweiterungen und Reporting Tools
• Kontaktstelle als Fachspezialist für interne und externe Anfragen
• Ermittlung und Überwachung von Performance und statistischen Kennzahlen für Fonds, Benchmarks und Peergroups
• Ermittlung und Überwachung von Kennzahlenberechnungen hinsichtlich regulatorischen Anforderungen
• Erstellung Datengrundlagen für Factsheets und weiteren Publikationen
• Ansprechpartner für Performance Auswertungen und Analysen
• Erstellung verschiedener Reports für den externen und internen Versand
• Erledigung von ad-hoc Anfragen
• Datenbereitstellung für das Global Composite System
• Optimierung und Automatisierung von Abläufen innerhalb des Aufgabenbereiches
• Beschreibungen der Abläufe bezüglich Datenbeschaffung, -auswertung und –lieferung auf dem neuesten Stand halten
• Mitarbeit in Bereichsübergreifenden Projekten
• Mitarbeit an der Verbesserung der Datenqualität, Abläufen sowie mit IT an der Datenbank GFIP

Ihr Team:

Das Information Management Team ist die Schnittstelle für Fondsrelevante Informationen und Daten für externe sowie interne Empfänger. Als Teil unseres Teams werden Sie uns helfen, eine globale Datenbank zu unterhalten um eine qualitativ hochstehende Datenbasis zur Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Fortschritt macht auch bei uns nicht Halt und eine stetige Weiterentwicklung der Prozesse sowie der Datenbank garantiert Ihnen ein spannendes Umfeld um sich zu entwickeln.

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

• Abgeschlossenes Studium (Uni, FH) im Bereich Wirtschaft/Finanzen oder gleichwertige Bankfachausbildungen
• Gute mathematische Kenntnisse, vor allem im Bereich Berechnung von Kennzahlen und Performance Analyse
• Gute Fonds- und Wertschriftenkenntnisse
• Sehr gute PC-Kenntnisse
• Kenntnisse wie VBA und SQL von Vorteil
• Gute Kenntnisse hinsichtlich des Aufbaus relationaler Datenbanken wünschenswert
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Belastbarkeit und Leistungswille, innovativ und offen für Neues
• Analytisches und vernetztes Denkvermögen sowie selbstständige, zielorientierte und strukturierte exakte Arbeitsweise
• Die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und adressatengerecht darzustellen